Fahrgastschiff FROHSINA

Fahrgastschiff FROHSINA

Das Fahrgastschiff FROHSINA hat 60 Innensitzplätze und 100 Sitzplätze auf dem Sonnendeck.

Technische Angaben

Länge 36,64 Meter
Breite 4,62 Meter
Tiefgang 0,99 Meter
Motoren 1 Iveco – Diesel 258 KW
Bugstrahl 1 (Diesel)
Ruderanlage 2 Hauptruderblätter
Aggregat 1 Iveco – Diesel 44KW
Baujahr 1907 (Umbau 1964+1991)

Alle im Fahrbetrieb laufende Motoren des Schiffs sind mit einem Rußpartikelfilter ausgerüstet.

Fahrgastschiff FROHSINA in der Werft

Auf dem Fahrgastschiff FROHSINA wurde vom BMVBS der Rußpartikelfilter der Firma Hug Engineering GmbH (Magdeburg) hinter dem Hauptmotor eingebaut. Durch verschiedene Messungen des TÜV wurde das Verhalten des Filters und des Motores infolge eines Forschungsvorhabens der Bundesregierung, gemessen und erprobt.

Partikelfilter

Nach über 1.000 Fahrstunden sieht der Partikelfilter am Ausgang, hinter der Regenerierung total sauber aus. Somit erkennt man wie sauber das Schiff fährt und das fast alles was an Ruß vorher vorhanden war, vor dem Austritt nach draußen verbrannt wird.

Rußfrei auf der Saar